Menu


Popular Posts

Zeit zu glänzen
View Post
Eine multisensoriale poetische Reise
View Post
Enorme Nachfrage nach Lamborghini
View Post
To top
6 Feb

Enorme Nachfrage nach Lamborghini

Stellen Sie sich auf eine quälend lange Wartezeit von bis zu 19 Monaten ein, falls Sie den Kauf eines Lamborghini planen. Der CEO des italienischen Autoherstellers bestätigte, dass 2022 dank seiner überfüllten Auftragsbücher das profitabelste Jahr des Unternehmens aller Zeiten sein könnte.  Unternehmen auf der ganzen Welt waren aufgrund der anhaltenden Rezessionsängste und wachsenden wirtschaftlichen Unsicherheiten übervorsichtig, aber das obere Ende der Automobilindustrie scheint davon nicht betroffen zu sein. Die Nachfrage nach Lamborghinis ist in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen und stieg von 12 Monaten im April dieses Jahres auf derzeit 19 Monate. Die typische Wartezeit für Lamborghinis betrug vor der Pandemie sechs bis neun Monate.
Über Facebook / @Lamborghini
Dank des robusten Nachfragewachstums plant VW Berichten zufolge, Lamborghini mit einem Börsengang (IPO) an der Frankfurter Wertpapierbörse an die Börse zu bringen. Der Börsengang von Lamborghini könnte innerhalb der nächsten 18 Monate erfolgen und dürfte die Bewertung des Unternehmens auf etwa 15 Milliarden Euro (etwa 15,42 Milliarden US-Dollar) festsetzen. Der Super-SUV Urus hat einen der größten Beiträge zur herausragenden Leistung des Unternehmens geleistet, was kaum eine Überraschung ist, da er 61 Prozent des Umsatzes des Unternehmens ausmacht. Bereits im Juni gab Lamborghini bekannt, dass es in einem kurzen Zeitraum von vier Jahren mehr als 20.000 Einheiten des Urus produziert und jedes Jahr in Folge neue Verkaufsrekorde aufgestellt hat. Die italienische Marke hat vor einigen Monaten eine neue leistungsstarke Performante-Version des Urus vorgestellt.
Der Lamborghini Huracan.Via Facebook / @Lamborghini 
Neben der starken Nachfrage nach dem Urus lässt sich die wachsende Profitabilität von Lamborghini auch auf das wachsende Interesse an Sondereditionsmodellen und die steigende Nachfrage nach höheren Personalisierungsgraden zurückführen. Der Flaggschiff-Supersportwagen des Unternehmens, der Aventador, erreichte kürzlich das Ende seines Produktionslaufs, und der Ersatz wird voraussichtlich erst Ende nächsten Jahres eintreffen, was die Wartezeit weiter verlängern könnte. Obwohl das Unternehmen die Produktion verbessert hat, um die Produktion zu steigern, reicht dies möglicherweise nicht aus, um die wachsende Nachfrage zu befriedigen und die Wartezeit zu verkürzen.