Menu


Popular Posts

Zeit zu glänzen
View Post
Eine multisensoriale poetische Reise
View Post
Enorme Nachfrage nach Lamborghini
View Post
To top
16 Nov

Stilvoll im Dienst

Mit einer Kombination aus Eleganz, Leistung und fortschrittlicher Technologie hat sich der 5er von BMW seit 1972 erfolgreich im Premium-Segment etabliert und wurde zur bevorzugten Wahl für Geschäftsleute auf der ganzen Welt. Ab Herbst 2023 bietet die achte Generation der Businesslimousine neue Standards, wenn es um Stil, Komfort, Leistung und Zuverlässigkeit geht. Ein Blick auf die Neuauflage.

Autorin_Swenja Willms

Bilder_BMW

Es war ein bemerkenswerter Aufstieg, den die 5er-Reihe von BMW seit ihrer Einführung im Jahr 1972 erlebte. Die Modellreihe gilt seit jeher als eine der ikonischsten und erfolgreichsten des deutschen Automobilherstellers. Ihre Geschichte begann mit dem Bau des legendären BMW-«Neue Klasse»-Modells, das in den 1960er-Jahren den Grundstein für den Erfolg des Unternehmens legte. Angesichts der steigenden Nachfrage nach leistungsstarken Limousinen entschied sich BMW, eine neue Baureihe zu entwickeln, die sowohl Luxus als auch Sportlichkeit vereinen sollte. Das Ergebnis war der BMW 520, der im Jahr 1972 auf den Markt kam – der Vorreiter der 5er-Reihe. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Design der Reihe stetig weiter, wobei jede Generation ihren eigenen unverwechselbaren Stil und ihre markanten Merkmale aufwies. Von der Eleganz und Raffinesse der zweiten Generation bis hin zur markanten Optik der späteren Modelle – die 5er-Limousine setzte immer wieder neue Massstäbe, auch in technologischer Hinsicht. So sorgten bahnbrechende Innovationen wie das «iDrive»-System oder intelligente Fahrerassistenzsysteme dazu, dass die Modellreihe die Vorreiterrolle im Premium-Segment der Automobilbranche einnahm. Eben diese wird mit der neuen 5er-Limousine erneut unter Beweis gestellt. Dynamischer denn je, mit einer Fülle von digitalen Innovationen und erstmals auch vollelektrisch fährt die neue Businesslimousine im Jahr 2023 vor. Der erste Elektro-Kombi in der Premium-Oberklasse, der i5 Touring, folgt im Frühjahr 2024.

BMW 5er

Sportliche Eleganz und markante Präsenz
In der achten Modellgeneration steht die BMW-5er-Limousine für fortschrittliche Technologie in Verbindung mit sportlich-elegantem Design und charakteristischer Fahrfreude. Zur gesteigerten Präsenz tragen die athletischen Proportionen und die im Vergleich zum Vorgängermodell in allen Dimensionen gewachsenen Aussenabmessungen bei. Die Frontansicht wird von einer modernen Interpretation der markentypischen Doppelscheinwerfer und BMW-Niere geprägt. Besonders bei Dunkelheit wird die BMW-Niere «Iconic Glow» zum Blickfänger. Weisses Licht hebt ihre Konturen im Stand und während der Fahrt hervor. In der Seitenansicht formen die hohen Schulterlinien und kraftvoll ausmodellierten Flächen einen athletischen Karosseriekörper. Die neue 5er-Limousine bietet ideale Voraussetzungen, um Fahrfreude im Alltagsverkehr und ein hohes Komfortniveau auf Langstreckenfahrten zu geniessen. Grosszügige Platzverhältnisse, eine moderne Funktionalität, ein hoher Akustikkomfort sowie hochwertige, präzise verarbeitete Materialien und fortschrittliche digitale Dienste prägen das Ambiente im Innenraum. Moderne Eleganz und subtiler Luxus treffen hier aufeinander. Das Cockpit weist eine reduzierte Anzahl von Tasten und Reglern auf. Ermöglicht wird dies durch konsequente Digitalisierung. Mit dem BMW «Curved Display» wird die Fahrerorientierung neu interpretiert und besteht aus einem grossen Informations- und Control-Display. Ein weiteres Highlight ist die optionale «Interaction Bar»: Die effektvoll hinterleuchtete Funktionseinheit mit kristalliner Oberflächenstruktur reicht über die gesamte Breite der Instrumententafel bis weit in die Türverkleidungen hinein und umfasst berührungssensitive Bedienfelder. Neu konstruierte Sportsitze oder optionale Komfortsitze bieten vielfältige elektrisch betriebene Einstellmöglichkeiten. Die neue Limousine weist zudem serienmässig als erstes Modell der Marke eine vollständig vegane Interieurausstattung auf. Sie umfasst die Oberflächen der Sitze, der Armaturentafel und der Türverkleidungen sowie erstmals auch das Lenkrad.

BMW 5er

Fahrfreude und Reisekomfort mit innovativem Flair
Selbst wenn die Fahrt zum nächsten Geschäftstermin etwas länger dauert, vermittelt die neue Limousine Freude am Fahren – angefangen bei den verschiedenen Antriebsarten, die mit der Modelleinführung an den Start gehen. Die neue Generation wird weltweit mit vollelektrischem Antrieb sowie je nach Marktregion auch mit Plug-in-Hybrid-Systemen sowie mit hocheffizienten Otto- und Dieselmotoren angeboten. Der vollelektrische BMW i5 ist mit umfangreich weiterentwickelter BMW-«eDrive»-Technologie der fünften Generation ausgestattet und geht zur Markteinführung gleich in zwei Varianten an den Start. Topmodell ist der BMW «i5 M60 xDrive», der einen bis zu 442 Kilowatt/601 PS starken Antrieb mit BMW-typischer Performance und spezifischen Designmerkmalen kombiniert. Zwei hochintegrierte Antriebseinheiten an der Vorder- und Hinterachse bilden einen elektrischen Allradantrieb. Das Systemdrehmoment beträgt bis zu 820 Newtonmeter bei Aktivierung der «M Launch Control»- oder «M Sport Boost»-Funktion. Damit beschleunigt das Modell in 3.8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, seine Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 230 Kilometer pro Stunde begrenzt. Serienmässig beziehungsweise optional steht für die neue 5er-Limousine eine deutlich erweiterte Auswahl an Systemen für teilautomatisiertes Fahren und Parken zur Verfügung. Das Highlight im Angebot ist der optionale «Driving Assistant Professional» einschliesslich Lenk- und Spurführungsassistent und Abstandregelung mit «Stop & Go»-Funktion. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 130 Kilometern pro Stunde ist es möglich, die Hände vom Lenkrad zu nehmen und diese komfortabel zu positionieren, solange das Verkehrsgeschehen aufmerksam beobachtet wird. So wird die Fahrt im Dienst nicht nur sicherer, sondern auch entspannter, was den neuen 5er wohl zum Besten seiner Art machen dürfte.

BMW 5er