Menu


Popular Posts

Zeit zu glänzen
View Post
Eine multisensoriale poetische Reise
View Post
Enorme Nachfrage nach Lamborghini
View Post
To top
6 Feb

Die neue BREITLING Premier Tourbillon

Breitling stellt ein Trio von Ultra-Premium-Chronographen mit massiven Edelmetallen und einem aussergewöhnlichen Tourbillon vor. Jede der drei Uhrenvariationen ist von einem der Breitling Gründer inspiriert.

01_Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon References LB2120171C1P1_RB2120211G1P1 & JB2120A61B1P1 (from left to right)_RGB

Die Premier Kollektion wurde entwickelt, als die Welt noch unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs stand, und war Willy Breitlings Gegenentwurf zur Sparsamkeit. Es war eine Zeit, in der Armbanduhren professionelle Instrumente waren, die von Piloten, Navigatoren und Ingenieuren benutzt wurden. Und niemand verstand das besser als Willy, dessen Unternehmen für seine Präzisionschronographen bekannt war.

Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon Léon Breitling_Ref. RB2120211G1P1_RGB

Aber als Mann mit klaren stilistischen Ansprüchen versuchte Willy auch, die Armbanduhr zu einem eleganten Gegenstand zu machen, der wie die glamourösen Schwarz-Weiss-Filme seiner Zeit trotz der turbulenten Zeiten Optimismus vermitteln sollte. Seine 1943 vorgestellte Premier Linie behielt alle Funktionen seiner herausragenden Chronographen bei, bereicherte sie aber durch elegantes Design.

Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon Gaston Breitling_Ref. JB2120A61B1P1_RGB

Mit der nun lancierten Premier B21 Chronograph Tourbillon 42 stellt der Schweizer Luxusuhrenhersteller diesen Geist erneut unter Beweis. Die ebenso anspruchsvolle wie schöne Tourbillon-Komplikation ist das Herzstück eines neuen Trios aussergewöhnlicher Armbanduhren.

Premier B21 Chronograph 42 Tourbillon Willy Breitling_Ref. LB2120171C1P1_RGB

«Die Premier B21 Chronograph Tourbillon 42 ist der perfekte Ausdruck des Designs und der Expertise von Breitling», sagt CEO Georges Kern. «Im Tourbillon sieht man den Mechanismus in jeder Sekunde leben. Es ist das schlagende Herz der Uhr.»