Menu


Popular Posts

Zeit zu glänzen
View Post
Eine multisensoriale poetische Reise
View Post
Enorme Nachfrage nach Lamborghini
View Post
To top
14 Dec

NOILLY PRAT® und Sternekoch Daniel Gottschlich kreieren die perfekte Kombination für die Feiertage

NOILLY PRAT hat in Zusammenarbeit mit dem Michelin-Sternekoch ein köstlich simples Rezept entwickelt, das perfekt zu NOILLY PRAT ORIGINAL DRY passt.

Feiern Sie die Feiertage mit dem Geschmack Südfrankreichs, Noilly Prat Original Dry, dem original französischen Wermut, hergestellt am Meer.

NOILLY PRAT® hat sich erneut mit dem Sternekoch Daniel Gottschlich zusammengeschlossen, um die perfekte Kombination für die Feiertage zu kreieren. Ob bei einem gemütlichen Beisammensein mit Freunden oder einem Familientreffen – beeindrucken Sie Ihre Lieben in der festlichen Zeit mit einem wärmenden, einfach zuzubereitenden Rezept, welches am besten zusammen mit den blumigen Aromen von Noilly Prat Original Dry genossen wird.

Noilly Prat Original Dry wird sowohl von weltweit führenden Barkeepern als auch von Sterneköchen geschätzt, da er selbst den einfachsten Cocktails Tiefe und Komplexität verleiht und dank seines altehrwürdigen Herstellungsverfahrens sowohl modernen als auch klassischen Gerichten reiche Geschmacksschichten hinzufügt.

Das neue Rezept – ein herzhaftes Risotto mit grüner Petersilie – wird mit Haselnüssen und Pecorino-Käse zubereitet, um einen reichhaltigen und cremigen Geschmack zu erzielen. Ein Hauch von Noilly Prat Original Dry bringt die Aromen wunderbar ins Gleichgewicht und verleiht Ihrem Gaumen einen subtilen Geschmack von Südfrankreich für die Feiertage.

Sternekoch Daniel Gottschlich

DIE IDEALE BEGLEITUNG FÜR FESTLICHE ANLÄSSE JEDER ART
Schon als junger Koch hat Daniel Noilly Prat häufig in seine Gerichte integriert und tut dies auch heute noch. In dieser Weihnachtszeit hat er sich mit Noilly Prat zusammengeschlossen, um ein Gericht zu kreieren, das man ganz unkompliziert zu Hause nachkochen kann und das trotzdem so besonders ist, dass es jeden Anlass aufwertet.

Der Noilly Prat Original Dry wird in einem Generationen alten Verfahren im Freien gereift und mit Kräutern und Gewürzen aus aller Welt hergestellt. Der Geschmack des Noilly Prat Original Dry erinnert an seine Herkunft aus Marseillan – perfekt, um Gäste zu beeindrucken. Noilly Prat Original Dry eignet sich auch hervorragend als Cocktail, genannt L’Aperitif, mit dem man auf die Feiertage anstoßen kann.

REZEPT
NOILLY PRAT-PETERSILIE-RISOTTO
MIT HASELNUSS UND PECORINO
Zutaten (für 4 Personen):
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200g Risottoreis
100ml Noilly Prat
150ml Weißwein
30g Petersilie
100g Butter
1 Zitrone (für Zitronenabrieb) 500ml Gemüsebrühe
50g Haselnüsse
100g Pecorino
2 TL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung:
1. Die Butter auf mittlerer Hitze in einem Topf flüssig werden lassen. Die Petersilie von den Stielen befreien, diese zur Seite legen und (evtl.) mit in eine selbstgemachte Gemüsebrühe geben. Die übrig gebliebenen Petersilienblätter klein hacken, davon ein paar Blätter im Ganzen zum Dekorieren für später behalten. Die Petersilie 2-3 Minuten in der Butter köcheln lassen und schließlich mit einem Stabmixer für rund 3-5 Minuten pürieren, bis das Ganze eine homogene, feine grüne Masse ergibt. Danach die Masse mind. 10 Minuten lang kühl stellen.
2. Die Haselnüsse im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft etwa 10 Minuten rösten und anschließend abkühlen lassen. Die Haselnüsse mit einem Messer leicht zerhacken, gerne noch etwas größere Stücke übriglassen. 70g des Pecorinos fein reiben und zur Seite stellen. Den Knoblauch und die Zwiebel fein Würfeln und mit dem Öl bei leichter Hitze anschwitzen, etwas Salz und Pfeffer dazugeben.
3. Nun den Reis dazugeben und ebenfalls leicht anschwitzen. Dabei ständig mit einem Holzlöffel rühren, sodass er nicht am Boden ansetzt. Den Reis mit Weißwein ablöschen und komplett reduzieren lassen. Danach den Noilly Prat dazugeben und das Ganze weiterhin reduzieren lassen.
4. Die Masse weiterhin stetig rühren. Nun mit einem Drittel der Gemüsebrühe aufgießen und auch wieder bei mittlerer Hitze und bei ständigem Rühren köcheln lassen. Der Vorgang sollte noch zweimal wiederholt werden, solange bis der Risottoreis noch etwas mehr als bissfest ist. Der ganze Prozess kann ca. 15 Minuten dauern.
5. Anschließend die Hitze runterdrehen und langsam, nach und nach die Petersilienbutter unterrühren.
6. Zum Schluss den Pecorino dazugeben und einrühren und das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto ist fertig, wenn es al dente ist und noch einen leichten Biss hat.
7. Es sollte „schön schlotzig“ sein. Wenn es noch zu fest ist, kann nochmal ein wenig Brühe nachgegeben werden. Danach das Gericht in einem tiefen Teller heiß anrichten. Nun mit den Haselnüssen und dem restlichen Pecorino (mit dem Sparschäler feine Späne abhobeln) bedecken sowie mit einer feinen Reibe die Zitronenschale drüber reiben und mit ein paar kleinen Petersilienblättern dekorieren.

Et voilà, es ist angerichtet!

L’APÉRITIF ORIGINAL DRY AUF EIS
Zutaten:
75ml Noilly Prat Original Dry
1 Zitronentwist
Eiskugel

Zubereitung
1. Noilly Prat Original Dry in ein Glas mit Eiskugel gießen und einmal umrühren.
2. Die Zitronenschale über dem Glas auspressen, um die ätherischen Öle freizusetzen.
3. Mit dem Zitronentwist garnieren.